Allgemeine Geschäftsbedingungen

GELTUNGSBEREICH / ALLGEMEINES
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Eatpure GmbH, Bruggächerstrasse 16, CH-8617 Mönchaltorf (Eatpure) regeln das Geschäftsverhältnis (inklusive Dienstleistungen und Produktelieferungen) von Eatpure (Verkäufer) und deren Kunden (Käufer). Die AGB werden Bestandteil jedes Vertrages, den ein Kunde mit der Eatpure GmbH abschliesst.
Das Angebot von Eatpure beschränkt sich auf das Gebiet der Schweiz und Deutschland.
Im Falle einer Diskrepanz zwischen der deutschen und englischen AGB-Version, geht die deutsche Version vor.

REGISTRIERUNGS / BESTELLUNGSVORGANG
Registrierung
Die Registrierung beim Online-Shop auf eatpure.ch ist ausschliesslich geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Sie erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Online-Shop besteht nicht. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich.
Der Kunde hat insbesondere dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm angegebene E-Mailadresse ab dem Zeitpunkt der Angabe aktuell / erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung, Spam oder Überfüllung des E-Mail Kontos ein Empfang von Eatpure-E-Mails ausgeschlossen ist.
An die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse kann eine E-Mail mit aktuellen Neuigkeit oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser E-Mail kann sich der Kunde mit Klick auf den entsprechenden Link ganz unten in der E-Mail jederzeit abmelden.

Angebot
Die auf der Eatpure Website dargestellten Produkte und (Dienst-)Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar, sondern sind als eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zu verstehen.

Bestellaufgabe / Vertragsschluss
Bestellungen erfolgen ausschliesslich online über die Bestellseite www.eatpure.ch
Der Kunde kann bei der Bestellaufgabe den Lieferort, im Rahmen der von Eatpure online festgelegten Möglichkeiten, frei wählen.
Werden Produkte lediglich auf der Bestellseite bzw. im Warenkorb aufgeführt, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Erst durch den abgeschlossenen Bezahlvorgang tätigt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite bzw. im Warenkorb aufgelisteten Produkte.
Mit dem Abschluss der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab und bestätigt damit auch die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben.
Eatpure steht es frei, eine Bestellung - aus welchen Gründen auch immer - nicht zu akzeptieren und deren Bestätigung zu verweigern. Insofern erfolgt die Annahme durch Eatpure unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Produkte und (Dienst-) Leistungen.
Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung bestätigt der Verkäufer den Eingang der Bestellung per E-Mail an die vom Kunden -bei der Registrierung- angegebene E-Mailadresse. Damit ist ein gültiger Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer zustande gekommen.

Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 50 CHF / 50 €.

Änderungen und Annullierung von Bestellungen
Nachträgliche Änderungen und Annullierungen von bereits bestätigten Bestellungen von Seiten des Käufers sind nicht möglich.

BELIEFERUNG
Zustellung der Produkte und Abholung
Produktezustellungen erfolgen direkt an die vom Kunden bei der Bestellung angegebener Lieferadresse oder stehen an der angegeben Abholadresse in einem von Eatpure gestellten und gekennzeichneten Kühlschrank abholbereit.
Die Lieferung erfolgt je nach Lieferort durch den persönlichen Lieferservice von Eatpure oder per Lieferpartner (Schweizer Post / DHL).
Es wird vom Verkäufer garantiert, dass die bestellten Produkte die Produktion in einwandfreiem und angemessenem, gekühltem Zustand verlassen.
Die Abholung der Produkte hat vom Kunden während den Öffnungszeiten der gewählten Lieferadresse zu erfolgen. Allfällige Änderungen der Öffnungszeiten sind durch den Kunden zu prüfen und liegen nicht in der Verantwortung von Eatpure.
Der Kunde verpflichtet sich, die bestellten Produkte spätestens einen (1) Tag nach dem gewählten Lieferdatum an der angewählten Lieferadresse abzuholen. Nicht abgeholte Produkte werden nach Ablauf dieser Frist –aus hygienischen Gründen- entsorgt.
Der Kunde wird bei der Abholung angehalten, nur diejenigen (bestellten) Produkte aus dem Eatpure Kühlschrank zu nehmen, auf denen seine Kundenangaben vermerkt sind.

Lieferzeiten und Einhaltung der Lieferfristen
Eatpure und die Lieferpartner setzen alles daran, die Lieferfristen einzuhalten. Sämtliche durch den Verkäufer bekannt gegebenen Lieferzeiten dienen aber lediglich als Orientierung. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadenersatz.

Liefergebühren
Allfällige Liefergebühren werden direkt beim Bestellvorgang bzw. bei der Preisangabe ausdrücklich ausgewiesen.

Gefahrtragung
Mit der Übergabe der Produkte, respektive der Lieferung der Produkte an die vom Kunden gewählte Lieferadresse oder Hinterlegung in den entsprechenden Eatpure Kühlschränken, gehen Nutzen und Gefahr, insbesondere das Risiko von Diebstahl, Beschädigungen durch Dritte und Umwelteinflüsse auf den Kunden über.

Leergut
Das Leergut muss durch den Kunden selbst ausgewaschen und im Karton, Altpapier, Kompost entsorgt werden.

PREISE UND BEZAHLUNG
Preiskonditionen
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF oder €), inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer.
Massgebend sind die Preise, wie sie auf der Internet-Seite unter www.eatpure.ch zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden angezeigt werden.
Der Verkäufer behält sich jederzeit eine Preisanpassung vor, z.B. infolge Änderungen von Steuern, Gebühren, Taxen und/oder Preisirrtümer.

Zahlung
Die Zahlung hat mit Abschluss der Bestellung zu erfolgen, sprich im Voraus. Welche Zahlungsarten ausgewählt werden können, wird jeweils bei der Bestellung im Verlauf des Bestellabschlusses zur Auswahl angezeigt. Ist ein Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung mit der Begleichung von früheren Rechnungsbeträgen im Verzug oder wurde die persönliche Kreditlimite überschritten, steht die Zahlungsart "Rechnung" nicht zur Verfügung. Eine Verrechnung mit Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

Gutscheine
Bei Eatpure können nur Gutscheine akzeptiert werden, auf welchen Eatpure ausdrücklich als Einlösungsort erwähnt ist.

PRODUKTEINFORMATION
Die auf www.eatpure.ch publizierten Produktinformationen werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen von den tatsächlich auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend ist in diesem Fall immer die Angabe auf der Packung.
Eatpure behält sich das Recht vor, Rezepturänderungen jederzeit vorzunehmen, und empfehlt daher dem Kunden, regelmässig die Zutatenliste zu konsultieren und auf die Allergiker-Hinweise zu achten.

GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
Alle bestellten Produkte in genügender Anzahl und in hoher Qualität zu liefern ist das oberste Gebot von Eatpure. In Ausnahmefällen kann es trotzdem vorkommen, dass aus verschiedenen Gründen nicht genügend Produkte zur Verfügung stehen oder nicht zur Auslieferung freigegeben werden können.
Sind Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung aus Gründen, welche weder von Eatpure noch von ihren Lieferpartner zu verantworten sind (z.B. falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechte Wetter- oder Verkehrsverhältnisse) nicht oder nur unter erschwerten Umständen verfügbar, werden diese weder nachgesendet, noch werden Ersatzartikel geliefert. Wenn ein Produkt trotz Bezahlung nicht geliefert wird, wird dem Kunden der entsprechende Betrag wertmässig gutgeschrieben. Es erfolgt weder eine Nachlieferung noch besteht ein Minderungs- und/oder Schadenersatzanspruch.
Der Kunde hat die Produkte nach Erhalt zu prüfen und Beanstandungen wegen Mängeln oder unvollständiger oder unrichtiger Lieferung unverzüglich, spätestens innert 24 Stunden ab Lieferdatum, schriftlich dem Verkäufer mitzuteilen. Ansonsten gilt die Lieferung als angenommen.
Die Haftung von Eatpure für eigenes Verschulden sowie das ihrer Arbeitnehmer, gesetzlicher Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz.

KUNDENDIENST / BEANSTANDUNGEN
Eatpure bietet Auskunft und persönliche Unterstützung bei Fragen, Problemen oder Beanstandungen hinsichtlich der Dienstleistungen und Produkten von eatpure.ch.

Eatpure GmbH
Bruggächerstrasse 16
8617 Mönchaltorf
E-Mail: info@eatpure.ch

SALVATORISCHE KLAUSELN
Sollte sich eine Bestimmung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Teile davon als nicht durchsetzbar oder unwirksam erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung bzw. Teile gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.
ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts (CISG), anwendbar.

Gerichtsstand ist der Sitz von Eatpure (CH 8617 Mönchaltorf).
Datum: 01.10.2020

menu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram